Jonas Völker.
Der Percussionist und Drummer Jonas Völker wurde am 27.03.1988 in Sinsheim (Baden- Württemberg) geboren. Bereits im Alter von sieben Jahren begann sein musikalischer Werdegang mit der Ausbildung an der kleinen Trommel im Spielmanns- und Fanfarenzug Waibstadt. Von 1998 bis 2008 erhielt Jonas Schlagzeugunterricht bei Jörg Burgsthaler. 2007 schloss er seine schulische Laufbahn mit dem Abitur und dem Neigungsfach Musik ab. Von 2009 bis 2013 studierte Jonas Völker Schulmusik an der Hochschule für Musik in Karlsruhe mit Hauptfach Schlagzeug bei Prof. Isao Nakamura.

Er besuchte Masterclasses bei Jost Nickel, Phil Maturano, Richie Flores, Claus Heßler, Wolfgang Haffner, Murat Coskun und Roland Peil. Durch intensive Unterrichtseinheiten bei Claudio Spieler und Hakim Ludin entdeckte Jonas Völker seine Begeisterung und Liebe zur Weltpercussion.

Seit 2010 unterrichtet er als Dozent für klassisches Schlagwerk, Drum-Set und Percussion im Drummer Circle Karlsruhe. Zudem ist Jonas seit 2011 Stipendiat bei Live Music Now Oberrhein. Aus der 2010 entstandenen Zusammenarbeit mit Timo Gerstner entwickelte sich das Schlagzeugduo BeatBop. Neben Konzerten und Live-Shows gehören Workshops und Fortbildungen zu ihrem Metier. 2012 gründete Jonas Völker die 15-köpfige Salsaband Los Pantolores. Zudem spielt er in der Cristiano Matos Band, der Jazz-Combo 4by4 und in der Partyband JV5.

Im Auftrag des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) am Institut für Lehrerberufseignung forscht Jonas zum Thema „Pädagogische Wirkungen gemeinsamer Rhythmus- und Klangerlebnisse – Schülerinnen und Schüler lernen und gestalten mit Cajons“.